Logo

Jesus-Gemeinde Podcast Jesus-Gemeinde Dietzenbach

03.04.12, 11:22:44

Schalom Israel


Download (28,3 MB)

Predigt von Pastor Samuel Diekmann gehalten am 1.4.2012 in der Jesus - Gemeinde – Dietzenbach.

Aus meiner Kindheit kenne ich eine ältere Frau aus unserer Gemeinde die jeden Sonntag für Israel betet und damit nicht genug: Sie beendete jedes Gebet mit :„Herr segne Israel, Amen.“ Ich verfolge den Videoblog: „Zwischen Mittelmeer und Jordan“ von Richard C. Schneider. Er berichtet dort über alles Mögliche, aber eben auch über den seit langem schwelenden Konflikt zwischen säkularen Israelis und orthodoxen Juden, zurzeit bricht er offen aus. So geht es um die Frage, wie und wo Frauen in der Öffentlichkeit auftreten dürfen. Achtjährige Mädchen werden von diesen Leuten bespuckt, weil sie zu unzüchtig sind. Säkulare Frauen werden durch die Straßen getrieben, weil diese zu unzüchtig sind. Fast wie im Iran – will man meinen.
• Dann kommt es in diesen Vierteln auch zu immer mehr Übergriffen auf Christen, die von orthodoxen Juden bespuckt werden. Kirchengebäude werden beschmiert etc.
• Dann das ganze Thema Palästina! Eine Million Menschen eingemauert!
• Der wachsende Rassismus gegen alle nicht Juden.
• …
Und wir sollen Israel segnen? Wie denn? Warum? Was heißt das? Genau darum soll es heute gehen! Als deutsche haben wir sicherlich eine besondere Stellung zu diesem Thema, aber nicht nur als Deutsche! Es gibt neben historischen Gründen auch sehr, sehr wichtige theologische Gründe, die wir auf jeden Fall alle einmal kapiert haben müssen, wenn wir uns an dieses Thema wagen.

Binelstellen
1.Mose 12,1-4 13,16 15,5 17,2-8 26,3 28,14. Jeremia 3,8 Joh.10,16-18 Roemer 9,24-30 11,17. Hosea 2,1 1.Petrus 2,9-10 Apostel.15,14-18 Galater 3,15-29
Ephesus 2,12 Hesekiel 37,15-27 Sach.12,7-10 Off.7,4-10.

Jesus-Gemeinde-Dietzenbach
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen